Hydroalkoholisches Gel: Jetzt brauchen Sie den NF-Standard!

Anonim
Diese Information sollte laut Afssaps auf dem Etikett der hydroalkoholischen Lösung oder des Gels erscheinen. Wenn das Produkt keinen Verweis auf diese Norm enthält, empfiehlt die Gesundheitssicherheitsbehörde Produkte auf der Basis von Ethylalkohol (oder Ethanol), Propylalkohol oder Isopropylalkohol, deren ideale Konzentration zwischen liegt 60% bis 70%. Die Konzentration kann auch zwischen 520 und 630 mg liegen, eine Äquivalenz, die durch Annäherung an ein Gemisch aus Ethanol und Wasser erhalten wird. Afssaps gibt an, dass die Alkoholkonzentration auf der Kennzeichnung sichtbar sein muss. . Es wird auch daran erinnert, dass diese Produkte auf unbeschmutzte Hände aufgetragen werden müssen. Schließlich ist es wichtig, dass Sie Ihre Hände mindestens 30 Sekunden lang reiben, bis sie trocken sind, damit das Produkt wirkt. Afssaps rät vorrangig, wenn sie verfügbar sind, dies muss mindestens 30 Sekunden lang erfolgen. Das Gesundheitsamt empfiehlt außerdem, die Hände gründlich mit Handtüchern oder sauberen Handtüchern zu trocknen. ",