Die Franzosen kontrollieren ihr Gewicht aber vergessen zu tun ... - Vital

Anonim
Diese Umfrage untersuchte das Verhältnis der Franzosen zum Sport, zur Gewichtsreduktion und zu ihrer Bewegungsmotivation 88% der Franzosen sind der Meinung, dass regelmäßiges und nachhaltiges Sporttreiben für die Gewichtsreduktion hervorragend ist. vom Gewicht. Aber nur 12% der Franzosen geben an, mindestens 2 Stunden pro Woche Sport zu treiben. Diese Zeit ist die von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) empfohlene Mindestdauer für die Bekämpfung von Krankheiten, die durch einen sitzenden Lebensstil verursacht werden. Lösungen, um den Sport auf den neuesten Stand zu bringen Die Franzosen glauben, dass bestimmte Maßnahmen den Sport wiederbeleben würden Auf dem neuesten Stand zu sein oder die Ausübung einer sportlichen Aktivität zu erleichtern: 57% von ihnen sind der Meinung, dass der Sport in der Schule eine bessere Presse haben muss und dass die Kinder besser motiviert sein müssen, sich lange zu wünschen term. Die Franzosen möchten Beruf und Sport in Einklang bringen können. Sie glauben, dass die Möglichkeit, in ihrem Geschäft zu duschen, sie ermutigen würde, wieder Sport zu treiben. 52% der Befragten geben an, dass sie motivierter wären, wenn die öffentlichen Sportzentren einladender und aktueller wären. Besser informiert werden müssen Die Franzosen müssen anscheinend geschult und besser informiert werden. 78% äußern das Bedürfnis nach einem Treffpunkt, um mit Menschen mit denselben gesundheitlichen Problemen Sport zu treiben. Und 72% geben an, Informationen zu Häufigkeit, Dauer und Intensität der auszuführenden Sportarten zu benötigen. Quelle: "Le Figaro Health Observatory - Weber Shandwick", OpinionWay-Umfrage. "